Berufliche Rehabilitation

► Was versteht man unter berufliche Rehabilitation?

Durch eine berufliche Rehabilitation wird das Ziel verfolgt, Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen eine Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Hierbei spielt es zunächst keine Rolle, ob aus gesundheitlichen Gründen der Verlust eines Arbeitsplatzes droht, der eigentliche Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann, oder kein Arbeitsplatz gefunden wird. 

Im Rahmen der beruflichen Rehabilitation sind unterschiedliche Unterstützungsangebote möglich. Als Beispiel sind berufliche Anpassungen, Aus- und Weiterbildung, Orientierungshilfen und andere Angebote genannt.

► Wer zahlt berufliche Rehabilitation?

Eine berufliche Rehabilitation wird durch die Arbeitsagenturen, Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungen bezahlt. Die Zuständigkeit sollte im besten Fall im Vorfeld einer Beratung bei einem Anbieter von Ihnen geklärt worden sein. Die Angebote sind in den meisten Fällen auf eine bestimmte Förderungsart zugeschnitten.

► Berufliche Rehabilitation für psychisch oder physisch Kranke?

Eine berufliche Rehabilitation kann für beide Zielgruppen durchgeführt werden. Da sich die Inhalte und Vorgehensweisen aufgrund der vielen unterschiedlichen Erkrankungen stark unterscheiden, empfiehlt sich früh eine persönliche Beratung. 

Achten Sie unbedingt darauf, dass die Angebote von Arbeitsmedizinern vor Ort begleitet werden. Dieses lässt sich in einer Beratung gezielt erfragen. Planen Sie am Besten einen Termin mit Ihrer zukünftigen Vertrauensperson beim jeweiligen Anbieter. 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Rehabilitation und viel Erfolg im weiteren Berufsleben.

Ihr beruflich-auf-Kurs-Team.

Kursfinder

Termin:
  • nach Vereinbarung

Ziel dieses Angebots ist die Abklärung einer beruflichen Tätigkeit, die Ihren Möglichkeiten und Interessen entspricht.

Innerhalb der Maßnahme zur Arbeitserprobung und Berufsfindung begleiten wir Sie intensiv bei der Abklärung Ihrer individuellen Voraussetzungen und Ihrer beruflichen Neuorientierung.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Anamnese der körperlichen Voraussetzungen
  • Diagnostik der kognitiven Voraussetzungen
  • Testungen zur Berufsfindung
  • Assessmentcenter-Übungen
  • Praktische Erprobungen
  • betriebliche Erprobungen

Dauer:
2-6 Wochen, individuell vereinbar

Kosten:
Finanzierung über den Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben durch die Arbeitsagenturen, die Deutschen Rentenversicherungen oder die Berufsgenossenschaften sind möglich. Fragen Sie Ihren Reha-Fachberater.

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Experten der Berufsvorbereitungsmaßnahme (BvB) erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die erreichbaren Ziele und bestehenden Voraussetzungen für eine berufliche Zukunft.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Eignungsanalyse
  • Vermittlung von Grundkenntnissen
  • Vermittlung von praktischen und theoretischen Fachkenntnissen
  • Erwerb des ersten allgemeinen Schulabschlusses
  • betriebliche Erprobungen
  • arbeitsplatzbezogene Einarbeitung

Berufsfelder:
Handwerk und lndustrie / Transport, Lager, Logistik / Büro und Handel / Hotel und Gaststätten

Beginn:
Start individuell, nach Vereinbarung

Kursart:
Berufliche Reha
Umschulung

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo.-Fr. 07.30-15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Integrationsmaßnahme bietet Orientierung für Personen, die über berufliche Erfahrungen verfügen, aber aus gesundheitlichen Gründen eine neue berufliche Perspektive benötigen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Gesundheitliche Stabilisierung
  • Erarbeitung einer tragfähigen Berufsperspektive
  • Stabilisierung der Tagesstruktur
  • Eignungs- und Belastungserprobung
  • Berufsspezifische Qualifizierungen
  • Betriebspraktika
  • Integrationsunterstützung

Beginn:
Der Start ist jederzeit möglich, nach Vereinbarung und kostenlose Deutsch Einstufungstest

Kursart:
Fortbildung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
9 Monate

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Unser Angebot für Geflüchtete mit Handicaps, die Orientierung für den Weg in Arbeit suchen. Wir bieten Ihnen die Unterstützung, die genau zu Ihren Wünschen und Möglichkeiten passt.

Fragen, für die wir gemeinsam mit Ihnen Antworten finden:

  • Welche gesundheitlichen Handicaps haben Sie zurzeit?
  • Was haben Sie bis jetzt gearbeitet?
  • Welche Schwierigkeiten gibt es?
  • Was ist anders in Deutschland?
  • Was können Sie gut?
  • Welche Kenntnisse bringen Sie mit?

Damit Sie Ihren Weg gehen:

  • arbeiten wir zusammen mit Ihnen an Ihren beruflichen und privaten Zielen.
  • unterstützen wir Sie darin, selbstständig und nach eigenen Vorstellungen zu handeln.
  • geben wir Ihnen Tipps und Angebote zu den Themen Ernährung, Entspannung und Fitness.

Damit Sie sich fit und wohl fühlen!

Über das Intensivcoaching erhalten Sie wichtige Anregungen und Informationen für Ihre berufliche Zukunft. Unsere Coaches, Psychologen und Sprachmittler begleiten Sie dabei.

Der Weg zum Ziel: Individuell und im Einzelgespräch!

Kursart:
Berufliche Reha
Berufliche Orientierung
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
15 Wochen

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 09.09.2019

PeM Plus Neustart richtet sich an Menschen, die auf Grund von psychischen Einschränkungen seit längerer Zeit arbeitssuchend sind.

Modul 1 PeM Plus (8 Wochen a 20 Wochenstunden) 160 Stunden (29.04.2019 - 21.06.2019)
Individuelle Standortbestimmung, Erlangung einer Tagesstruktur, Aufbau von sozialen Netzwerken, Entwicklung einer Berufsperspektive, individuelles Coaching

Modul 2 PeM Plus Aufbau (8 Wochen a 30 Wochenstunden) 240 Stunden (24.06.2019 - 16.08.2019)
Gesundheitsförderung, Arbeit an individuellen Projekten, Festigung und Steigerung der Tagestruktur, Vertiefung der beruflichen Perspektive, individuelles Coaching

Modul 3 PeM Plus Praxis (8 Wochen a 40 Wochenstunde) 320 Stunden (19.08.2019 - 11.10.2019)
Praxis (betriebliche Kompetenzfeststellung, Praxiserprobung, Betriebspraktika)

Zielgruppe:
PeM Plus Neustart richtet sich an Menschen, die auf Grund von psychischen Einschränkungen seit längerer Zeit arbeitssuchend sind.

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
24 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 08.30 – 11:45 Uhr (Modul 1), 08:30 – 13.45 Uhr (Modul 2), 08:30 – 15:30 Uhr (Modul 3)

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Die Berufliche Rehabilitation bietet vielfältige Unterstützung. Sie suchen aus gesundheitlichen Gründen eine neue berufliche Herausforderung und benötigen dafür einen Berufsabschluss.

Wir bieten Ihnen bei uns die Möglichkeit eine entsprechende Ausbildung zu absolvieren. Das Ausbildungssystem der SBB Kompetenz gGmbH verbindet die Theorie mit der beruflichen Praxis.

Nach bestandener Prüfung besteht die Möglichkeit der Übernahme durch den Ausbildungsbetrieb.

Der Beruf:

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen und im öffentlichen Dienst. Sie organisieren und bearbeiten den Schriftverkehr.

Zu den Aufgaben gehören Auftragsbearbeitung, Kundenpflege, Rechnungswesen und Personalverwaltung.

Ausbildungsbeginn:
Februar und August
Teilzeit nach Vereinbarung

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handelskammerabschluss

Kursdauer:
36 Monate

Uhrzeit:
ganztags

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Sie absolvieren eine rehabilitationsspezifische Umschulung mit einer hohen betrieblichen Ausrichtung und schließen mit einer staatlichen Anerkennung ab.

Die Berufe:
Bitte sehen Sie sich den Flyer an. Wir bieten Ihnen viel Berufe aus den Bereichen

  • Büro und Handel
  • Hotel und Gaststätten
  • Gesundheit und Pflege
  • Transport, Lager, Logistik
  • Handwerk und Industrie

Beginn:
mehrmals jährlich

Kursart:
Umschulung
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Handwerk & Industrie
Transport & Logistik
Hotels & Gaststätten
Gesundheit & Pflege
Büro & Handel
Verwaltung / Management

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt
Handels- bzw. Handwerkskammerabschluss

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Der RVL hat zum Ziel die Teilnehmenden auf eine anstehende berufliche Qualifizierung, Fortbildung oder Umschulung vorzubereiten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Persönliche Stabilisierung
  • Klärung des qualifizierungs- oder integrations Ziele
  • Steigerung der Belastbarkeit und Erlangung einer tragfähigen Tagesstruktur
  • Anwendung geeigneter Lern- und Arbeitstechniken
  • Schließung von praktischen und / oder theoretischen Lücken
  • Erwerb von Grundkenntnissen für die bevorstehende Qualifizierung
  • Betriebspraktika

Beginn:
Der Start ist jederzeit möglich.
Der Termin wird individuell vereinbart.

Kursart:
Fortbildung
Berufliche Reha
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
individuell

Uhrzeit:
Mo. - Fr. 8.00 bis 15.30 Uhr

Finanzierung:
Antrag zur Teilhabe am Arbeitsleben

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Zielgruppe  
TOP Diagnostik richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.  

Sie können an TOP Diagnostik nur teilnehmen, wenn Sie innerhalb der letzten 36 Monate nicht an der Trainings-Maßnahme TOP der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters t.a.h. teilgenommen haben bzw. diese mehr als 36 Monate zurückliegt.  

Inhalte   

  • Arbeitsmedizinische und arbeitspsychologische Einschätzung, sozialpädagogische Einzelgespräche, Deutsch-, Mathematik- und EDV-Testung  
  • Bewerbungstraining: Lebenslauf, Anschreiben, Bewerbungsfotos, Zeugnisse  
  • Fachinhalte: Visionscoaching, Arbeits- und Sozialrecht  
  • Individuelle Projekte: 2 Tage durch Erstellung konkreter Handlungspläne 

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
4 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 08.00 - 15.20 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • nach Vereinbarung

Zielgruppe  
TOP Diagnostik richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.  

Sie können an TOP Diagnostik nur teilnehmen, wenn Sie innerhalb der letzten 36 Monate nicht an der Trainings-Maßnahme TOP der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters t.a.h. teilgenommen haben bzw. diese mehr als 36 Monate zurückliegt.  

Inhalte   

  • Arbeitsmedizinische und arbeitspsychologische Einschätzung, sozialpädagogische Einzelgespräche, Deutsch-, Mathematik- und EDV-Testung  
  • Bewerbungstraining: Lebenslauf, Anschreiben, Bewerbungsfotos, Zeugnisse  
  • Fachinhalte: Visionscoaching, Arbeits- und Sozialrecht  
  • Individuelle Projekte: 2 Tage durch Erstellung konkreter Handlungspläne 

Wann: alle 8 Wochen, nach Vereinbarung

Finanzierung: Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 Satz 1 Nr. 2 SGB III 

Kursart:
Berufliche Orientierung
Berufliche Reha
Coaching

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
6 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.25 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 09.09.2019

Inhalte:
Die Maßnahme besteht aus drei aufeinander aufbauenden Teilen 

  • Modul 1   (4 Wochen) Top to Go (Perspektiventwicklung, individuelle Bewerbungsstrategie, Individualcoaching)  
  • Modul 2  (2 Wochen) Gesundheit (Gesundheitsförderung, Ernährung, Stressbewältigung, AKTIVA-Training)  
  • Modul 3  (4 Wochen) Praxis (betriebliche Kompetenzfeststellung, Praxiserprobung, Betriebspraktika)   

Zielgruppe: 
TOP plus richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.  

Voraussetzung ist eine vorherige erfolgreiche Teilnahme an der Trainings-Maßnahme TOP (Test/Orientierung/Perspektive) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters t.a.h. innerhalb der letzten 36 Monate. 

Kursart:
Berufliche Orientierung
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
10 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 08.00 - 15.20 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Termin:
  • 09.09.2019

Inhalte:
Die Maßnahme besteht aus drei aufeinander aufbauenden Teilen 

  • Modul 1   (4 Wochen) Top to Go (Perspektiventwicklung, individuelle Bewerbungsstrategie, Individualcoaching)  
  • Modul 2  (2 Wochen) Gesundheit (Gesundheitsförderung, Ernährung, Stressbewältigung, AKTIVA-Training)  
  • Modul 3  (4 Wochen) Praxis (betriebliche Kompetenzfeststellung, Praxiserprobung, Betriebspraktika)   

Zielgruppe: 
TOP plus richtet sich an arbeitsuchende Menschen, die entweder durch gesundheitliche Einschränkungen oder durch bereits lange andauernde Arbeitsuche nur noch schwer vermittelbar sind.  

Voraussetzung ist eine vorherige erfolgreiche Teilnahme an der Trainings-Maßnahme TOP (Test/Orientierung/Perspektive) der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters t.a.h. innerhalb der letzten 36 Monate. 

Kursart:
Berufliche Orientierung
Coaching
Berufliche Reha

Berufsfeld:
Berufsfeldübergreifend

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
15 Wochen

Uhrzeit:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.25 Uhr

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

Standorte:

SBB Kompetenz gGmbH (Mitte I)
Wendenstraße 493
20537 Hamburg
Telefon: 040 - 211 12 123
E-Mail: kundencenter(at)sbb-hamburg.de

Top

Diese Webseite nutzt Cookies

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›